top of page

Smart Ski Resort

Erneuerbare Energie in Skigebieten

Skigebiete haben ein hohes Potential für  die Erzeugung erneuerbarer Energie. Sämtliche Infrastrukturen sowie Parkflächen und Beschneiungsteiche können hierfür genutzt werden.

Elektrizitätsgemeinschaften stärken die Wirtschaftlichkeit der eigenen Energieerzeugung. Wenn die Stromproduktion den Bedarf des Bergbahnbetriebes übersteigt, kann die von den Bergbahnen erzeugte erneuerbare Energie entgeltlich abgegeben werden. Dafür soll das bestehende Stromnetz kostengünstig genützt werden können. Skigebiete stärken so ihre eigene Versorgungssicherheit und liefern lokale Energie. Die Wertschöpfungskette wird verlängert, Kosten und CO2 Emissionen sinken.

EEG_lokale Elektrizitätsgemeinschaft_edited.jpg

Die Umsetzung «lokaler Energiegemeinschaften» wird in der Schweiz politisch diskutiert.

In Österreich wurde die «Erneuerbare-Energie-Gemeinschaft» bereits beschlossen. 

25.11.2022: Online Workshop «erneuerbare Energie in Skigebieten» 

mit Fachexperten und Vertretern von Skigebieten

 

Es wurden neue Rahmenbedingungen wie die «lokale Elektrizitätsgemeinschaft» und Optionen zur Erzeugung erneuerbarer Energie beleuchtet. Die Präsentationen wurden auf Video aufgenommen.


Hier können Sie die Videos ansehen und die Präsentationen herunterladen:
 

Frido Stutz

Mike Berset

Thomas Vieider

Stephan Juen

Simon Dalhäuser

Stephan Heidler


Ergebnisse des Workshops
Anhand von Triggerfragen wurde in zwei Gruppen zu folgenden Themen gearbeitet:

 

bottom of page